titel1

titel2

titel3

titel4

titel5

titel6

dsc00305Das kunterbunte Jungscharfaschingsfest

Am Freitag, dem 22.1.2016,  trafen sie ein: ein Kasperl, ein Clown, ein Hase groß, ein Hase  klein, eine Herbstfee,  ein Rauchfangkehrer, eine Katze, eine rosa Prinzessin, eine  hellblaue Prinzessin, eine Piratin  und  eine Piratenbraut, eine alte Omi mit  grauen Haaren und Gehstock, ein Leopard, ein Digimon, ein Cowboy und ein Indianer, eine Bankkauffrau, eine Minnimaus, ein Polizist und schließlich Leonie. Leonie  ist  eine von unseren Firmlingen, die  uns immer  unterstützt. 

Der Pfarrsaal war geladen von Lebensfreude, Energie und Erwartung. Ein Sesselkreis war schnell  gebildet und wir spielten das „Kennenlernspiel der Masken“,  den Kindern wohl  bekannt. Wir  haben es schon  oft  gespielt, aber am Lustigsten war es  gemeinsam   mit  unserem Bischof Franz bei seinem Besuch  bei der Jungschar. Damals hieß es: Platz tauschen Franz   und Martin! Da  sind die schwarzen Kutten  nur  so  geflogen.

Bei uns tauschte Hase klein mit der rosa Prinzessin, Digimon  mit Indianer, Katze  mit der Bankkauffrau…… Alle sind  drangekommen und es wurde viel  gelacht. Anschließend mussten die Bewohner  vom Mars mit  verbundenen Augen und einem Kochlöffel die Mitbewohner abklopfen und an  einem Pieps laut erkennen. Nicht  einfach aber  sehr   lustig! Aber  das Highlight war die Reise  nach Jerusalem: ein Sesselkreis, die Musik hört auf, ein Sessel  zu wenig, ein Kind scheidet aus,  bis schließlich nur  mehr ein Sessel  und  ein Kind – der Sieger -  übrigbleiben. So läuft  das Spiel normalerweise ab, aber die  Jungschar in Wimpassing ist  im Fasching immer für Späße  zu  haben. Es  ist  nie ein Kind  ausgeschieden, sondern  immer nur ein Sessel. Wir  saßen  zu zweit, zu  sechst  und  zum Schluss alle zwanzig auf einem Sessel! Alle Kinder waren Sieger. Es  hat Spaß  gemacht und  Gottseidank  haben  die Sessel  im Pfarrsaal eine  gute  Qualität. Luftballons   wurden aufgeblasen, 30 Schokomuffins wurden  verputzt, dazu  gab   es Kindersekt aus  bunten Gläsern und Knabbergebäck.

Nach 90 Minuten rief Martina: wer sammelt die  meisten Papierschlangen? Und so begann das große  Aufräumen. Als  alle gutgelaunten Kinder abgeholt waren, und Martina, Alexandra  und ich Resümee  zogen, konnten wir  sagen: das war wieder ein  gelungenes Fest für Alle.

 

button1 taufe

button2 erstkommunion

button3 firmung

button4 trauung

button5 wiederaufnahme

button6 krankensalbung

button7 begraebnis

button8 aktuell

button9 wochenblattpfarrbrief

button10 pfarrteamgruppenn

button11 kontakt

 

 

  • Kommt zum Herrn
  • Monatswallfahrt Absam

kommtzumherrnDer Kardinal lädt die Jugend jeden Monat zur hl. Messe ein.

17.00 Anbetung, 18.00 Hl. Messe, kurzes Theaterstück, Begegnung mit dem Kardinal, anschließend Agape

Pfarre St. Brigitta Wien 20 - 14. Jänner, 3. März, 14. April, 19. Mai, 23. Juni

Read More

image

Gottesdienste in Wimpassing

Sonntagsmesse in der Pfarrkirche um 9.30 Uhr

Wochentagsmessen

Donnerstag: 18.30 Uhr

Freitag: 18.30 Uhr 

Samstag: Marienmesse um 8.00 Uhr

Gebetszeiten

Eucharistische Anbetung: Freitag, 18.00 Uhr

Rosenkranz: jeden Donnerstag um 18.00 Uhr 

Vesper: jeden Montag, Dienstag und Samstag um 18.30 Uhr

Laudes: jeden Mittwoch um 7.30 Uhr. (Winterzeit: 8.00)

Beichtgelegenheit: Vor den Wochentagsmessen oder nach tel. Vereinbarung

Aussprache, geistliche Begleitung: nach tel. Vereinbarung

Hl. Messen in der Bergkapelle: Jeden 3. Donnerstag im Monat, 18.30 Uhr  (Rosenkranz um 18.00)

Seniorennachmittag: Jeden 2. Donnerstag im Monat (außer Juli, August): 14.30 Uhr Rosenkranz, 15.00 Uhr Hl. Messe für die Geburtstagskinder des Monats, anschl. gemütliches Beisammensein. (Bitte beachten Sie etwaige Terminverschiebungen im Schaukasten oder im Wochenblatt)

 

Gottesdienste in der Peterskirche, Dunkelstein

Sonntagsmesse 8.15 Uhr

Vorabendmesse: Samstag, 16.00 Uhr

Wochentagsmesse

Mittwoch (außer Juli, August) um 19.00 Uhr

Gebetszeiten

Eucharistische Anbetung: jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr

Rosenkranz: jeden weiteren Mittwoch um 18.30 Uhr

Beichtgelegenheit: Vor der Wochentagsmesse oder nach tel. Vereinbarung

leihmutterschaft

MeineFamilie Logo Web

edw

wimp

logo ternitz stadt land