titel1

titel2

titel3

titel4

titel5

titel6

20 – C + M + B – 16    

Die  Sternsinger in Wimpassing

Auch  heuer  durfte sich  unsere Pfarrgemeinde glücklich schätzen, dass sich   viele motivierte Sternsinger fanden, die die frohe  Botschaft von der Geburt Jesus von Haus  zu Haus  brachten. Unsere  Jungscharkinder   und  Sternsinger wurden wie jedes Jahr  - und dies schon  zum sechsten Mal -  von  der Männergruppe unterstützt.

Am Samstag  und Montag zogen 12 gutgelaunte, geschminkte,  bunt  gekleidete und  wunderbar  bekrönte (Danke an Ingrid und ihre  Frauenbastelrunde für die  neue Ausstattung) Kinder durch Wimpassing. Das  Sprücherl  war schnell gelernt, der Segen unseres Pfarrers sowie Weihrauch, Myrrhe,  Kreide  und   das Friedenslicht waren mit dabei. Viele Begleiter unterstützten  sie und trotzten gemeinsam der Kälte. Danke  an  Doris, Mimi, Babs, Verena, Tobi, Lukas, Peter …. 

Stolz   zogen die Kinder von Tür zu Tür, verkündeten die frohe Botschaft, verteilten Weihrauch  und auch die Information  über die Verwendung der Spendengelder und schrieben  mit Kreide C+M+B an die Tür.  Viele  wollten auch  das  Friedenslicht  und  Leonie  strahlte, wenn  sie das Licht weitergeben durfte. Sie  freuten sich  sehr, wenn die Menschen sie  sehr  lobten   und   auch  deren Freude mitteilten „Schön, dass  ihr wieder gekommen seid“, „Danke,  dass ihr  mich  besucht“, „Kommt  nur rein  in  meine Wohnung“. Es  wurde auch großzügig gespendet  und   unsere Kinder  erhielten  als Belohnung Süßigkeiten. Manchmal wurde auch nicht  geöffnet! Ein weggezogener Vorhang,  ein Rascheln am Guckloch,  ein  leises „es ist  niemand  zuhause“ hinter einer verschlossenen Tür  waren dann die  einzige  Information. Das  befremdete  die Kinder. Schade,  dass manche Menschen   in dieser schnelllebigen Zeit  keine  Wertschätzung für  die  Mühe   unserer Kinder  und für  den Erhalt dieses wunderschönen  und  so wichtigen Brauchtums haben.

Die  Sternsinger  waren  bei  klirrender Kälte (Danke an Frau Haller für die warme Jacke, damit Antonia wieder auftauen  konnte)  zwei Tage  unterwegs, aber  mit  nur drei Gruppen   konnten daher  nicht  alle besucht werden;  es waren deswegen manche besonders im  nahen Pottschach  enttäuscht. Es  wäre  toll,  wenn unsere Pfarrmitglieder ihre Kinder, Enkelkinder, Nichten  und Neffen ……… motivieren  könnten,  bei  uns in der Jungschar  mitzutun;  sie  würden es ganz sicher  nicht  bereuen.

Danke für  die  Gesamtspende von 4.400  Euro, danke  für die  vielen Worte des Lobes  und  des Dankes und der Freude, danke  für die  Naschereien,  für  das  wunderbare Essen in der Pfarre  und   besonders  danke  an Martina  für  ihre tolle Planung.

button1 taufe

button2 erstkommunion

button3 firmung

button4 trauung

button5 wiederaufnahme

button6 krankensalbung

button7 begraebnis

button8 aktuell

button9 wochenblattpfarrbrief

button10 pfarrteamgruppenn

button11 kontakt

 

 

  • Kommt zum Herrn
  • Monatswallfahrt Absam

kommtzumherrnDer Kardinal lädt die Jugend jeden Monat zur hl. Messe ein.

17.00 Anbetung, 18.00 Hl. Messe, kurzes Theaterstück, Begegnung mit dem Kardinal, anschließend Agape

Pfarre St. Brigitta Wien 20 - 14. Jänner, 3. März, 14. April, 19. Mai, 23. Juni

Read More

image

Gottesdienste in Wimpassing

Sonntagsmesse in der Pfarrkirche um 9.30 Uhr

Wochentagsmessen

Donnerstag: 18.30 Uhr

Freitag: 18.30 Uhr 

Samstag: Marienmesse um 8.00 Uhr

Gebetszeiten

Eucharistische Anbetung: Freitag, 18.00 Uhr

Rosenkranz: jeden Donnerstag um 18.00 Uhr 

Vesper: jeden Montag, Dienstag und Samstag um 18.30 Uhr

Laudes: jeden Mittwoch um 7.30 Uhr. (Winterzeit: 8.00)

Beichtgelegenheit: Vor den Wochentagsmessen oder nach tel. Vereinbarung

Aussprache, geistliche Begleitung: nach tel. Vereinbarung

Hl. Messen in der Bergkapelle: Jeden 3. Donnerstag im Monat, 18.30 Uhr  (Rosenkranz um 18.00)

Seniorennachmittag: Jeden 2. Donnerstag im Monat (außer Juli, August): 14.30 Uhr Rosenkranz, 15.00 Uhr Hl. Messe für die Geburtstagskinder des Monats, anschl. gemütliches Beisammensein. (Bitte beachten Sie etwaige Terminverschiebungen im Schaukasten oder im Wochenblatt)

 

Gottesdienste in der Peterskirche, Dunkelstein

Sonntagsmesse 8.15 Uhr

Vorabendmesse: Samstag, 16.00 Uhr

Wochentagsmesse

Mittwoch (außer Juli, August) um 19.00 Uhr

Gebetszeiten

Eucharistische Anbetung: jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr

Rosenkranz: jeden weiteren Mittwoch um 18.30 Uhr

Beichtgelegenheit: Vor der Wochentagsmesse oder nach tel. Vereinbarung

leihmutterschaft

MeineFamilie Logo Web

edw

wimp

logo ternitz stadt land