Röm. kath. Pfarre Wimpassing im Schwarzatale
Pfarrexpositur St. Peter und Paul Dunkelstein-Blindendorf

Aktuelles

Tipp: Hier geht es zum Downloadbereich für unser Wochenblatt, den Pfarrbrief etc.

15. Februar 2018 - Feuerlöscherüberprüfung 

2 Feuerlöscher im Kirchenbereich, 2 im Pfarrhof und 2 im Pfarrkindergarten - die werden alle 2 Jahre überprüft, bzw. erneuert. So ist die Pfarre damit auch wieder am letzten Stand. Ja, ja ... auch die weltlichen Dinge müssen in der Kirche in Ordnung sein!

 

 

14. Februar 2018 - Aschenkreuz mit unserem Kindergarten 

Am Vormittag des Aschermittwochs trafen sich die Kinder mit Ihren Pädagoginnen und Helfern in der Kirche mit P. Josef. Dieser sprach einige Worte zum Thema Kreuz, als das Zeichen der Liebe Gottes zu uns Menschen. Begleitet von Liedern und Gebet zeichnete P. Josef allen das Aschenkreuz auf die Stirne.

 

 

 

 Nachtrag zum 8. Februar 2018 - Weiberfasching

Die Bastelrunde der Pfarre ist bekannt für Ihr großes Engagement : Viele Frauen „basteln“ wunderbare Ergebnisse für den Adventmarkt der Pfarre und helfen so auch finanziell in vielen Belangen mit. Am letzten Donnerstag der Faschingszeit gibt es dann im Pfarrsaal den „Weiberfasching“, verkleidet zum launigen Abend mit guten Speisen und Fröhlichkeit. Allen Mitarbeiterinnen ein lustiger Fasching!

 

  

14. Februar 2018 - Einladung zur kostenlosen LIMA Schnupperstunde

 Wir freuen uns, dass die derzeit immer Dienstag nachmittags stattfindende LIMA Gruppe so gut besucht und angenommen wird, dass es Pläne gibt, eine zweite (voraussichtlich Vormittags-)Gruppe ins Leben zu rufen.
Alle Interessierten laden wir hiermit recht herzlich zu einer kostenlosen Schnupperstunde am Dienstag,
den 27. Februar in unseren Pfarrhof ein!
Wir bitten um Anmeldung direkt bei Frau Zöger, Details und Kontaktdaten siehe unten:

 

 

2. Februar 2018 - „Darstellung des Herrn“

40 Tage nach Weihnachten feiert die Kirche, dass Maria und Josef mit Jesus in den Tempel ging um ihn, nach dem Gesetz des Mose, „dem Herrn darzustellen“ (vgl. Lk 2,22-23). In unserer Gegend ist es oft noch üblich, dass zu diesem Zeitpunkt erst der weihnachtliche Kirchenschmuck entfernt wird. Dies geschah auch in Wimpassing und Dunkelstein. Dabei helfen viele mit und nehmen dies auch zu einer guten Säuberung der Kirche zum Anlass (siehe Foto). Danke allen Helfern!

 

31. Jänner 2018 - Kindergarten-Theaterbesuch 

Die „Großen“ unseres Pfarrkindergartens besuchten gemeinsam mit dem Landeskindergarten und der Volksschule eine Theateraufführung in der Volksschule. Zwei Darsteller konnten mit ihren Puppen wunderbar ein Verwirrspiel zum Gaudium der Kinder altersgemäß auf die Bühne bringen: Ein sehr vergessliches Kind hat sich selbst vergessen - und weiß auch nicht mehr wo. Natürlich gab es ein happy end - der Ausflug war gelungen.

 

 

 

21. Jänner 2018 - Freitag-Messe und Anbetung verschoben

Die bisherige Uhrzeit für die eucharistische Anbetung und Hl. Messe an den Freitagen (18.00 bzw. 18.30 Uhr) erweist sich immer wieder als sehr ungünstig, da am Freitag Abend öfters andere Termine zu diesen Uhrzeiten anstehen.
Dies tritt momentan ein, da P. Josef einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs der Freiwilligen Feuerwehr absolvieren möchte, der an allen 4 Freitagen im Februar angeboten wird.
  

Nach Rücksprache mit einigen Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und auch einigen Betroffenen wird im Februar nun bereits in der Früh um 8.00 Uhr die Heilige Messe gefeiert und anschließend ist die halbe Stunde Anbetung vor dem Allerheiligsten. Bei der Pfarrgemeinderatssitzung am 20. Februar wird dann besprochen, wie es damit weitergehen soll.

7. Jänner 2018 - Sternsingen

Ganz fleißig nahmen sich Viele Zeit, beim Sternsingen den Projekten von Nicaragua  zu helfen. So sammelten 16 Kinder von Dunkelstein € 2.050,00; 18 Kinder von Wimpassing €3.360,00; und die Männergruppe von Wimpassing am 6. Jänner € 1.300,00.
Ein ganz herzliches Danke! Das gilt auch für die vielen organisatorischen und praktischen Helfer im Hintergrund!

(bei Klick auf das Foto öffnet sich die jeweilige Galerie mit allen Fotos unserer Sternsinger)

 

 3. Jänner 2018 - Nachtrag: Fotos vom Krippenspiel

Am 24. Dezember, dem Heiligen Abend gestaltete die Jungschar unter der Leitung von Martina Samwald wie üblich auf wunderbare Weise das Krippenspiel! Als Nachlese dazu noch ein paar Fotos!

(Die Fotogalerie öffnet sich mit einem Klick auf die nebenstehende Collage)

 

1. Jänner 2018  - Prosit Neujahr!

Von Weihnachten über Neujahr zu den „Hl. 3 Königen“ - auf der einen  Seite wie selbstverständlich - auf der anderen Seite für Viele viel Arbeit. Alleine die häufige und abwechslungsreiche Liturgie, sowie die große Anzahl der Predigten, die mir aber auch ein großes Anliegen sind ... so komme ich erst jetzt dazu, im Namen der Pfarre weihnachtliche Neujahrswünsche auszusprechen. Das Licht der Weihnacht erleuchte uns die heutigen Tage und lass uns die Liebe Gottes für das Neue Jahr ausstrahlen, P. Josef

 

 

22. Dezember 2017 - Kanzleistunden während der Feiertage

 

20. Dezember 2017  - Weihnachten naht sehr schnell!

Auch in der Kirche ist die schon kurze Adventzeit sichtbar. Toni Tritt hat mit seinen Helfern bereits das Weihnachtsfest vorbereitet: Die (noch leere) Krippe, der riesige Christbaum im Altarraum und die vielen Bäume bei der Muttergottesstatue, beim Hl. Josef und beim Taufbecken, der bereits festliche Vorhang hinter dem Hochaltar und der lange Teppichläufer im Mittelgang der Kirche, ... danke Toni für die viele Arbeit im Hintergrund!

 

17. Dezember 2017 - besinnlicher Advent mit Cantate Domino

„be still - Zeit der Stille“ war diesmal das Thema des besinnlichen Adventes, der vom Chor Cantate Domino, den „Young Voices 4 Joy“ der Neuen Mittelschule Ternitz und besinnlichen Texten, vorgetragen von P. Josef, gestaltet wurde. Eine gestopft volle Kirche lauschte den Klängen und gute vorweihnachtliche Stimmung erfüllte die Herzen - danke den vielen Helfern in der Vorbereitung, der Durchführung und auch der Agape im Anschluss!

  

16. Dezember 2017 - Firmvorbereitung

 Die 9 Firmlinge der Pfarren Wimpassing und Dunkelstein trafen sich wieder zum Firmvorbereitungssamstag von 10.00 bis 15.00 Uhr im Pfarrhof Wimpassing - nicht nur „Jesus Christus“ war diesmal das Thema, sondern auch Weihnachten, sowohl bastlerisch, als auch aus alternativer Sichtweise

 

 

 

 

14. Dezember 2017  - Roratemessen

Jeden Donnerstag und Freitag feiern wir in den Pfarren um 7.00 Uhr eine Roratemesse: Am Donnerstag in Wimpassing und am Freitag in der Peterskirche in Dunkelstein. Während des Jahres wird immer am zweiten Donnerstag im Monat die Hl. Messe in der Bergkirche gefeiert. Am 14. Dezember wurde nun die Roratemesse dort gefeiert (siehe Bild vom kerzerlgeschmückten Altar). Eine Roratemesse in der Bergkirche war eine Premiere - nächstes Jahr wieder!

 

10. Dezember 2017  - Nikolauskirchenbesuch

In der Sonntagsmesse nach dem Festtag des Hl. Nikolaus vom 6. Dezember besucht dieser beliebte Heilige auch die Wimpassinger Gläubigen im Rahmen einer Familienmesse. Viele Kinder erwarteten ihn mit großen Augen, lauschten seinen Ausführungen und freuten sich über die Geschenke. Gottes Liebe teilen und damit vielen Menschen Rettung und Freude im Herzen schenken - hoffentlich nicht nur durch den Hl. Nikolaus.

(Bei Klick auf das folgende Bild öffnet sich die Fotogalerie mit allen Fotos der Familienmesse)

 

5. Dezember 2017 - Weihnachtsfreude für Albanien

„Schuhkarton-Aktion“ für Albanien. 34 Pakete wurden gespendet, um armen Familien in Albanien eine kleine Weihnachtfreude zu bereiten. Unter der Leitung von Ingrid Atzler hat auch unsere Pfarre gerne und gut geholfen - Danke!

 

4. Dezember 2017 - Adventkranzsegnung im Pfarrkindergarten

Zur Adventkranzsegnung im Pfarrkindergarten waren die Kinder ganz ruhig und lauschten aufmerksam den Worten von P. Josef: Christus leuchtet uns im Advent immer heller, je näher Weihnachten kommt. Und mit den Kerzen am Christbaum ist uns das Licht Gottes dann ganz nahe.

 

3. Dezember 2017 - Adventmarkt der Pfarre im KC Wimpassing 

Das Ergebnis der Jahresarbeit vieler Helferinnen der Bastelrunde wurde am Adventmarkt präsentiert und verkauft.
Danke allen Bastlerinnen, Helfern und auch Käufern. Einerseits erfreuen die „Kunstwerke“ das Herz, andererseits kann damit finanziell viel in der Pfarre und bei einem Sozialprojekt geholfen werden - DANKE!

  (Ein Klick auf die untenstehende Grafik öffnet die Fotogalerie)

 

2. Dezember 2017 - Das gelungene Adventspiel unserer Kindergartenkinder

„Das kleine Ich bin Ich“, gespielt von den Kindern des Pfarrkindergartens anlässlich des Adventmarktes im Kulturzentrum, wurde ständig vom Applaus der Zuseher unterbrochen - so gut war es! Mit langen Texten und viel Abwechslung beherrschten die Kinder in ihren wunderbaren Tierkostümen das Theaterstück - Bravo!

( Ein Klick auf untenstehende Grafik bringt sie zur Fotogalerie der Pfarre)

 

2. Dezember 2017 - Ein Dankeschön!

Mein 60. Geburtstag wurde sowohl in Wimpassing, als auch in Dunkelstein fröhlich gefeiert. Ein ganz herzliches Danke den Pfarren, besonders durch den jeweiligen Pfarrgemeinderat vertreten, wie auch beiden Feuerwehren und den vielen Helfern bei den Agapen. Ein ganz besonderes Danke der Pfarre Wimpassing für ihr Geschenk: 2 Schweine für Burundi (siehe nebenstehendes Foto - zum Lesen bitte anklicken!) und an Nelly von der Pfarre Dunkelstein für ihr langes und köstliches Gedicht. Nachfolgend noch einige Fotos von der Feier in Wimpassing, P. Josef

(Tipp: Mit einem Klick auf die obenstehende Fotocollage kommen Sie direkt zur Fotogalerie mit allen Fotos der Feier)


12. November 2017 - Männerwallfahrt der KMB nach Klosterneuburg

An der traditionellen Männerwallfahrt der Katholischen Männerbewegung nach Klosterneuburg nahmen als Vertreter unserer Pfarren Pfarrer und Mesner von Dunkelstein teil. P. Josef und Franz Pfannhauser fuhren mit dem Sammelautobus (Einstiegsstellen von Gloggnitz bis Pottschach) mit. Bei sehr kaltem Wetter blieb die Prozession zu Predigt und Anbetung nicht am Festplatz, sondern ging gleich in die Kirche. Das anschließende Glaserl Wein im Stiftskeller und der Ausklang beim Heurigen waren dann doch sehr „herzerwärmend“!

10. November 2017 - Martinsfest mit dem Pfarrkindergarten und der Jungschar

Der Heilige Martin wurde vom Pfarrkindergarten besonders gestaltet: Begrüßung und Gebete mit P. Josef, Aufführung des Sterntalermärchens unter der Leitung der Kindergartenpädagoginnen, Teilen des Martinsgebäck von allen Kindern und Erwachsenen, ... und die Jungschar war dazu sehr gut vertreten. Natürlich war die Besonderheit des Laternenumzuges straßenfüllend. Und anschließend in der Kirche waren alle Plätze voll.

 

 

10. November 2017 - Nikolausaktion der Pfarre Wimpassing

Der Nikolaus kommt!
Auch heuer bietet unsere Pfarre wieder die Möglichkeit, sich für einen Besuch des Nikolaus' am 6. Dezember zwischen 17:00 und 19:00 Uhr anzumelden.
Anmeldeformulare und nähere Informationen liegen im Pfarrbüro oder im Kindergarten auf. Sie können alternativ auch die Zusendung des Formulars per email beantragen - bitte um Kontaktaufnahme mit unserer Pfarrsekretärin.
(Auch bei Wohnadressen außerhalb des Pfarrgebiets bitten wir um vorherige Rücksprache)

9. November 2017 - Pfarrreise 2018 nach Dalmatien

Die jährliche Pfarreise, immer bestens organisiert von Frau Nelly Puchegger, wird im kommenden Jahr 2018 nach Dalmatien führen. Dabei gibt es einen geänderten Zeitraum: Nicht wie bisher im Juli, sondern bereits von 9. bis 16. Juni! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den untenstehenden PDF-Link mit einem Klick zu öffnen, alle wichtigen Informationen zu sehen und sich bei Frau Puchegger wie angegeben anzumelden.

Programm Pfarreise 2018
Pfarrreise Dunkelstein 2018.pdf (389.08KB)
Programm Pfarreise 2018
Pfarrreise Dunkelstein 2018.pdf (389.08KB)

8. November 2017 - Erstkommunionvorbereitung

Alle 2 Wochen treffen sich die 15 Erstkommunionkinder zur Vorbereitung auf das Erstkommunionsfest (in Wimpassing am 15. April, in der Peterskirche für Dunkelstein/Blindendorf am 22. April 2018) mittwochs, jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr. Diesmal war es das 2. Mal. Dabei entstand das nebenstehende Gruppenfoto, mit dem alle Leser herzlich gegrüßt werden.

5. November 2017 - NÖ-Empfang

Am 5. November fand der Empfang des Landes NÖ für alle im März neu gewählten Pfarrgemeinderats-Mitglieder statt. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner lud zu einer musikalisch-literarischen Feier als Dank für die ehrenamtliche Arbeit ein. P. Josef, Gerhard Meindl, Peter Rottensteiner und Waltraud Wally waren aus dem Wimpassinger PGR dabei. P. Karl Wallner von Heiligenkreuz und Frau Superindentialkuratorin Gisela Malekpour von der evangelischen Kirche moderierten die Feier, bei der unter anderem über Jugendpastoral von Diözesanbischof Klaus Küng, Superintendent Lars Müllner-Marienburg und Weihbischof Stephan Turnovszky (siehe Bild) diskutierte wurde. Sehr bemerkenswert war der Vortrag vom Kinderpsychiater und Buchautor Paulus Hochgatterer zum Thema „Smartphones und alte Fahrräder - Überlegungen zum Erwachsenwerden“.

 

2. November 2017 - Seelenmesse für alle Verstorbenen des letzten Jahres

Sowohl in Wimpassing (siehe Foto), als auch in der Peterskriche in Dunkelstein/Blindendorf gab es ein besonderes Gedenken an die Verstorbenen der Pfarren seit dem letzten Allerseelentag. Dabei werden die Namen der Toten ausgesprochen, für jeden eine Kerze entzündet und gebetet. Diesmal sind es in jeder Pfarre je 15 Verstorbene gewesen, deren Namen weiterhin in den jeweiligen Kirchen ausgehängt sind.

 

1. November 2017 - Totengedenken beim Kriegerdenkmal

Wie traditionell üblich gedachte am 1. November der Ort Wimpassing der Toten der beiden Weltkriege. Dazu trafen sich Bürgermeister Walter Jeitler mit Gemeinderäten, die Freiwillige Feuerwehr des Ortes mit der Jugendfeuerwehr und Gläubige der Pfarre unter der Leitung von P. Josef und einigen Instrumentalisten zur Gedenkfeier beim Kriegerdenkmal neben der Kirche. Wenn die Teilnehmerzahl auch nur sehr klein war, so war es doch eine sehr würdige Feier!

 

29. Oktober 2017 - Weltmissionssonntag

Einen Sonntag nach dem offiziellen Sonntag der Weltmission (Instrumentalisten für die Familienmesse waren letzten Sonntag verhindert) war auch in unserer Kirche, neben dem der Erstkommunionkinder, das Thema der Kirche der ganzen Welt. Dabei konnten, wie schon traditionell bekannt, wieder Schokopralinen und Gummibärchen erworben werden. Der Geschmack erfreut unseren Gaumen und der Reinerlös dieser Naschereien kommt der Weltmission zugute.  

 

29. Oktober 2017 - Erstkommunion-Vorstellungsmesse

15 Kinder aus den Pfarren Wimpassing und Dunkelstein/Blindendorf, bzw. aus den entsprechenden Volksschulen bereiten sich derzeit zur Erstbeichte und Erstkommunion vor. Bei der Sonntagsmesse stellten sich die Kinder mit Namen und Wohnadresse vor, entzündeten eine von ihnen verzierte Kerze und stellten sie auf die linke Seite des Hochaltares. Zusammen mit den Kerzen der Firmlingen auf der rechten Seite des Altares werden sie bei jeder Sonntagsmesse brennen. Somit begleitet die Pfarre die Vorbereitungen zu den Feiern der Erstkommunion und Firmung mit ihrem Gebet.

 

23. Oktober 2017 - Fußwallfahrt nach Maria Schutz 

20 Gläubige marschierten am 21. Oktober ca. 20 Kilometer die jährliche Fusswallfahrt von Wimpassing nach Maria Schutz. P. Josef spendete in Wimpassing um 8.00 Uhr in der Kirche den Pilgersegen. Entlang des Schwarza-Dammes ging es dann zur Familie Frühwirth, wo ein opulentes Frühstück wartete (DANKE!). Dann begannen die „Aufstiege“ mit Gebetspausen und schließlich die Hl. Messe in Maria Schutz um 15.00 Uhr. Das anschließend gute Mittagessen ist auf den Fotos nicht mehr zu sehen - der Tag war sehr gelungen!

 

 

20. Oktober 2017 - "Gott und die Welt" Gesprächsrunde

Herzliche Einladung zu unserer neuen Gesprächsrunde "Gott und die Welt". Wir beginnen unsere monatliche Gesprächsrundenreihe am Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 20:00 Uhr im Pfarrhof Wimpassing mit einem Abend zum Thema "Bibel und Geld". Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Einladung
"Bibel und Geld"
2017-10-25 Gott und die Welt - Gesprächsrunde.pdf (143.23KB)
Einladung
"Bibel und Geld"
2017-10-25 Gott und die Welt - Gesprächsrunde.pdf (143.23KB)

13. Oktober 2017 - Jungscharausflug

Viele Jungscharkinder und auch Erwachsene haben sich am Freitag zu einem Ausflug in den Wald getroffen, um Tiere, Bäume, Sträucher, ganz einfach die Natur in der Natur zu erleben. Reinhard Frühwirth aus dem PGR führte durch sein Jagdrevier und konnte nicht nur vieles zeigen und erklären, sondern lud anschließend auch zu einer guten Jause ein - danke! Weitere Fotos dazu werden bald auf der Jungscharseite zu sehen sein.

 

12. Oktober 2017 - Bergkirchengottesdienst

 Ein Mal im Monat, jeweils am zweiten Donnerstag, wird die Wochentagsmesse in der Bergkirche gefeiert. Wenn daran auch nur sehr wenig Gläubige mitfeiern, so ist es doch ein guter Ausdruck der Akzeptanz verschiedener Siedlungen und Bewohner der Pfarre, die alle ihren Platz haben. Nächste Heilige Messe in der Bergkirche ist am 9. November. 

 

11. Oktober 2017 - Feuerwehrkuratenausbildung

Für den 11. Oktober lud der Landesfeuerwehrkurat für Niederösterreich zur jährlichen Feuerwehrkuratenfortbildung in die Landesfeuerwehrzentrale nach Tulln ein. Auch P. Josef beteiligte sich an diesem Tag, an dem vor allem über die Verbindungen zwischen Feuerwehrmedizinischer Dienst, psychologischer Einsatzbegleitung und Seelsorge für die Feuerwehrleute gesprochen wurde. An die 60 Feuerwehrkuraten (am Bild ist nur ein Ausschnitt davon zusehen) nahmen teil.

 

10. Oktober 2017 - Wo bleiben die Unterschriften?

Eigentlich ist es ganz einfach: Ich unterschreibe und trage damit bei, dass ein aus religiösen Gründen verfolgter Christ freigelassen wird. Vielleicht fragen Sie: Was, wann, wo? Hinten in der Kirche in Wimpassing liegen Schriften von CSI (Christian Solidarity International) auf, eine Vereinigung, welche aufzeigt, wo immer auf der Welt Christen wegen ihres Glaubens verfolgt werden und bittet, für solche Menschen mit einer Unterschrift Protest einzulegen. Der jeweilige Brief an den jeweiligen Verantwortlichen liegt bei. Es braucht nur mittels einer angefügten Listen unterschrieben zu werden. Leider kommen nur sehr wenige Unterschriften. Es ist ganz einfach, bitte unterschreiben!!!

04. Oktober 2017 - Tiersegnung

Am 04. Oktober, dem Welttierschutztag, fanden sich im Gedenken an den heiligen Franz von Assisi, zahlreiche Hunde und eine Katze mit ihren Besitzern im Pfarrgarten ein. Auch viele Kinder waren mit ihren Haus- bzw. Kuscheltieren gekommen. Bei strahlend schönem Wetter konnte Pater Josef dann die Segnung aller vornehmen. Beim gemeinsamen Singen stimmte so mancher Hund mit ein. Wichtig war auch die Bewusstseinsbildung der Kinder, dass jedem Tier eine gewisse Wertschätzung und Würde entgegengebracht werden soll. 

  

01. Oktober 2017 - Erntedankfest in Wimpassing

Mit großem Engagement der Kindergartenpädagoginnen und deren Helfern wurde das Erntedankfest in der Kirche feierlich und kindgemäß gestaltet, wie die anschließenden Fotos zeigen. Gleichzeitig ist das Staunen groß, was und wie viele Artikel anlässlich der Caritasaktion für bedürftige Menschen im Altarraum zu finden sind. Diese Art der Hl. Messe bringt viel Lebendigkeit in unser Glaubensleben - Deo gratias!

 

 30. September 2017 - Le+O-Caritas-Aktion

Anlässlich des Erntedankfestes gibt es seit einigen Jahren in der Erzdiözese Wien, das ist das Gebiet der Stadt Wien, des Weinviertels und des Industrieviertels, die Möglichkeit, nicht nur mittels Gebet und eventuell einer Geldspende Danke zu sage. Die Caritas bittet um Sachspenden, welche Bedürftigen eine Hilfe sind. (Der Name Le+O bedeutet "Leben und Orientierung".) So stehen die Mitglieder des Pfarrgemeinderates am Samstagvormittag vor dem Erntedanksonntag vor dem SPAR-Markt in Wimpassing und bitten die Einkäufer, auch etwas für Hilfsempfänger einzukaufen, bzw. zur Verfügung zu stellen.

Ein herzliches Danke allen Spendern im Namen der Caritas. Zwei Paletten Lebensmittel und Hygieneprodukte wurden gegeben.

27. September 2017 - Klosterausflug in unsere Pfarren

Jedes Jahr gibt es vom Kloster Heiligenkreuz einen Tagesausflug. Dabei werden besonders die Pfarren berücksichtigt, welche von Heiligenkreuz betreut werden. Diesmal waren die Ausflugsziele am 27. September am Vormittag die Pfarre Neukloster in Wr. Neustadt mit der neuen "Wunder- und Schatzkammer", sowie die beiden "neuen" Pfarren von P. Josef und der Abschluss am Abend dann in St. Valentin. Nicht alle Tage wird hier in der Gegend ein Autobus voller Mönche gesichtet!

24. September 2017 - Erntedankfest in Dunkelstein

Mit großer Beteiligung der Gläubigen und der gewohnt großen Erntekrone wurde Erntedankfest in der Peterskirche gefeiert. Die Hl. Messe wurde durch den Singkreis wunderbar mitgestaltet und bei der anschließenden Agape ging das Pfarrheim fast über. Danke auch für die vielen mitgebrachten Mehlspeisen - es war ein sehr schön gelungenes Fest! 

 

 

21. September 2017 - Kindergartenkirchenführung

Sehr neugierig wird das große Gebäude "wo Gott wohnt" mit seinen Nebenräumen erkundet. Die Kindergartenkinder werden von P. Josef zum Taufbecken, in den Altarraum, in die Sakristei und auf die Orgelempore geführt. Staunen über Staunen über den Kelch aus der Nähe, das große Messbuch, die für die Kinder viel zu laute Orgel... mit vielen Eindrücken ging es dann wieder in den gewohnten lieben kleinen Kindergarten.

18. September 2017 - Flamme des Friedens

Seit Samstag steht an der Außenwand der Peterskirche eine sogenannte "Flamme des Friedens". Sie ist aus Nussholz und befestigt auf einem Stein. Sie stellt ein Symbol des Friedens dar und wurde durch den Kameradschaftsbund initiiert und aufgestellt. Solche Flammen des Friedens gibt es auf der ganzen Welt. Getragen durch den "Verein zur Förderung des Friedens" gibt es immer wieder Aktionen, die den Frieden fördern, bzw. caritativ helfen. Die Flamme des Friedens möge alle erinnern und ermutigen, Zeichen des Friedens zu setzen. 
Von der Zeremonie der Segnung im Rahmen der Vorabendmesse in Anwesenheit der Präsidentin des Vereins, Frau Herta Habsburg-Lothringen, einige Fotoaufnahmen:

 

14. September 2017 - Dekanatskonferenz in Wimpassing

Jeden Monat treffen sich alle Priester und Diakone des Dekanats Gloggnitz. Dabei werden unter der Leitung von Dechant Heimo Sitter wichtige Themen besprochen und Gedanken ausgetauscht. Diesmal war der Ort des Treffens Wimpassing. Zuerst wurde gemeinsam in der Kirche gebetet, dann gab es die Sitzung im Pfarrheim. So ist auch der Ausdruck, dass wir als Pfarre nicht nur für uns allein leben, sondern ein Teil der großen, letztendlich weltweiten Kirche sind.

13. September 2017 - Apfelernte im Kindergarten

 

Immer wieder fallen in diesen Tagen viele Äpfel von den Bäumen des Pfarrheimgartens. So gar nicht zur Freude derer, die bei der Rasenpflege gerne helfen. So rücken die Kindergartenkinder mit ihrer Scheibtruhe und P. Josef zur Hilfe aus - und ruck zuck ist die Wiese von den Äpfeln befreit!

 

 

13. September 2017 - LIMA

Lebensqualität im Alter. Ab dem jugendlichen Alter von 55 Jahren sind alle eingeladen, auch weiterhin "jugendlich" zu bleiben. So gibt es ab dem 19. September wieder regelmäßige Treffen im Pfarrheim Wimpassing. Der Bogen spannt sich von Gedächtnistraining über Bewegungstraining bis zu alltagsbezogenen Fragen, Lebens- und Glaubensfragen. Noch sind einige wenige Plätze frei!

 

10. September 2017 - Peterskirchen-Kreuz

An der Außenmauer der Peterskirche, links vom Eingang, befindet sich ein Kreuz mit Betschemel. Beide waren schon äußerst verwittert. Nun hat sich der Kameradschaftsbund Niederösterreich, Stadtverband Ternitz-Dunkelstein, angeboten zu sanieren. Herr Johann Weichselbaumer hat "ganze Arbeit" geleistet. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür. Zum Vergleich einige Fotos von alt und neu:

 

10. September 2017 - Feuerwehr-Feldmesse bei Wimpassinger Wirtschaftsmesse

Bei der traditionellen Wimpassinger Wirtschaftsmesse, logistisch begleitet durch die Feuerwehr, hatte auch die Pfarre einen "Stand": Am Sonntag um 09:30 Uhr Hl. Messe als Feldmesse in der Fahrzeughalle der Feuerwehr. Viele kamen und Musiker der Ternitzer Blasmusikkapelle unterstützten mit der "deutschen Messe". Kirche mitten unter den Menschen ist wieder gut gelungen (siehe nachfolgende Fotos)!

  

07. September 2017 - Kindergartenelternabend für die "Neuen"

13 neue Kinder sind heuer in den Kindergarten aufgenommen worden. Dazu gab es einen Elternabend für die "Neuen". Neben viel Information und dem gegenseitigen Kennenlernen (P. Josef und alle Verantwortlichen des Pfarrkindergartens waren anwesend) gab es auch Mini-"Schultüten", also Kindergartentüten für die Kleinen - einige sind am nebenstehenden Foto abgebildet.

 

07. September 2017 - Gottesdienst zum Schulbeginn

Zu Beginn des neuen Schuljahres wurde wie traditionell üblich auch in den beiden Volksschulen Wimpassing und Dunkelstein in unterschiedlicher Form an Gott gedacht.

In Dunkelstein waren unter der Leitung der Direktorin am Montag zum Beginn des Unterrichtes alle Schüler im Turnsaal versammelt und dabei war auch der katholisch religiöse Teil - gestaltet von P. Josef und Martina Samwald als Religionslehrerin.

In Wimpassing trafen sich die katholischen Kinder in der Kirche zum Gottesdienst. Bei beiden Feiern war das Thema Regenbogen der Leitfaden zu einem gelungenen Miteinander unter Gottes Segen in der Schule.

 

 

01. September 2017 - Caritas Hungersammlung

Ganz herzlichen Dank allen Spendern vom vergangenem Samstag und Sonntag, welche bei der Messkollekte der Sonntagsmessen für die traditionelle August - Hungersammlung der Caritas gespendet haben:

Wimpassing € 425,44
Dunkelstein € 407,70

Die Spenden wurden der Caritas bereits weitergeleitet!

 

29. August 2017 - Liederabend im Pfarrgarten

Am vergangenen Freitag lud der Chor Cantate Domino, der unsere festlichen Hochämter musikalisch mitgestaltet, zu einem Volksliederabend in den Pfarrgarten. Profis und Laien erfreuten sich an altbekannten Volksliedern. Es tut gut, dass so ein professioneller Chor mit dem "einfachen Volk" gemeinsam musiziert.

 

 

 

 

 23. August 2017 - Pfarrwallfahrt Dunkelstein

Der gestrige Dienstag war nicht nur ein schöner Tag vom Wetter her, sondern auch eine wunderbare Pfarrwallfahrt von Dunkelstein, bei der 31 Personen aus mehreren Pfarrgebieten teilgenommen haben. Nelly Puchegger hat nach altbewährter Weise wieder wunderbar den Tag organisiert und geleitet - ein ganz herzliches Danke! Mit den folgenden Fotos wird kurz der Tagesablauf mit den jeweiligen Ausflugsorten "nachgefahren".

 

 

21. August 2017 - wöchentliche Anbetung

Jeden Freitag wird vor der Heiligen Messe in der Kirche Wimpassing das Allerheiligste zur stillen Anbetung um 18:00 Uhr ausgesetzt. Um 18:30 Uhr ist dann die Heilige Messe. Letzten Freitag wer der Vorschlag, dass das Allerheiligste nicht beim Marienaltar, wo danach die Eucharistiefeier stattfindet, ausgesetzt wird, sondern beim Altar im Hauptschiff. Der Vorteil ist, dass hier besser gekniet werden kann und die Hl. Messe schon von Beginn an am Marienaltar vorbereitet werden kann. Diese Änderung ist gut so und es soll auch weiterhin so bleiben.

Ganz herzliche Einladung an alle Gläubige: Bitte zur Anbetung kommen! Jeden Freitag um 18:00 Uhr in Wimpassing und jeden ersten Mittwoch im Monat um 18:30 in der Peterskirche Dunkelstein - jeweils vor der Heiligen Messe.

 17. August 2017 - Ankündigung Feuerwehr - Festmesse

Zur jährlichen Wimpassinger Wirtschaftsmesse betreut die Freiwillige Feuerwehr Wimpassing im Rahmen ihres Feuerwehrfestes die Gäste mit Speis und Trank, wie am nebenstehenden Plakat zu sehen ist (bitte zur Vergrößerung anklicken).
Am Sonntag dieser drei Festtage ist wieder, so wie voriges Jahr, die Festmesse um 09:30 Uhr im Feuerwehrhaus. Gott mitten unter den Wirtschaftstreibenden und den Nothelfern der Feuerwehr - alle sind zu diesem Glaubensbekenntnis ganz herzlich eingeladen!

 

16. August 2017 - Kräutersträußchen für Mariä Himmelfahrt

"Mariä Aufnahme in den Himmel" wird nicht nur mit einer heiligen Messe gefeiert, sondern auch mit Blumen- und Kräuterbüschchen optisch und duftend vertieft. Sowohl in Wimpassing (durch die Bastelrunde - siehe nebenstehendes Foto), als auch in Dunkelstein (durch Frau Posch und Frau Vollenhofer) wurden fleißig solche Sträußchen gebunden - ein ganz herzliches Dankeschön für so viel Kreativität!

 

 

16. August 2017 - Kindergartenbeginn

Einige Kindergartenkinder sind zurück aus den Ferien und füllen unseren Pfarrhof wieder mit Leben: Nicht nur Pfarrer und Sekretärin sind anzutreffen, sondern auch die fröhlichen Rufe der Kinder. Kindern,  Kindergartenpädagoginnen und Helferinnen ein herzliches Grüß Gott!

 
 

 16. August 2017 - Kindergarten Pflegearbeiten

Sommerpause für die Kinder im Pfarrkindergarten bedeutet nicht, dass auch in der Betreuung des Gartens und des Hauses selbst eine Pause eintritt. Ganz herzlichen Dank an Peter Rottensteiner, Toni Tritt und Reinhard Frühwirth fürs Rasenmähen und viele Holzstreicharbeiten!

  

 

16. August 2017 - Pfarrreise ins Erzgebirge (03.-10. Juli 2017)

Vom 3. bis 10. Juli fand die heurige Pfarreise, bestens organisiert wie alle Jahre von Nelly Puchegger, statt. Diesmal ging es ins Erzgebirge im Osten Deutschlands. Vom Hotel in Frauenstein (siehe gemütlicher Tagesausklang am Foto nebenan), ging es unter Anderem - siehe nachfolgende Fotos (nur ein kleiner Auszug!) - nach Meissen, zum Freiburger Dom (Außenansicht, Kindergrabstein aus der Barockzeit, Leidenschristus), nach Karlsbad in Tschechien (Jugenstilhaus), nach Dresden (Frauenkirche und Fürstenzug) und auf die Felsenburg Neurathen.

Nächstes Jahr ist vom 09. bis 16. Juni eine Reise nach Dalmatien mit Split, Dubrovnik, Mostar und Madjugorje geplant. Die Vorfreude ist groß!

 

16. August 2017 - Neue Homepage

Endlich ist die neue Homepage der Pfarren Wimpassing und Dunkelstein "im Netz!" Dabei möchte ich laufend Neuigkeiten unter "Aktuelles" stellen, sowohl Vergangenes, als auch für Kommendes einladend. Dabei hilft Gerhard Meindl mit seinen Fotokünsten mit. Ich freue mich auf diese neue Kommunikationsebene, P. Josef

 

 

06. Juni 2017 - Firmung in Wimpassing

28. Mai 2017 - Erstkommunion in Dunkelstein

21. Mai 2017 - Erstkommunion in Wimpassing